Sightseeing – Burg Karlštejn

*

leider ist bereits wieder eine ganze Weile vergangen seit meinem letztem Blogpost.

Aber gern möchte ich Euch ein Ausflugsziel nahe der tschechischen Hauptstadt ans Herz legen.

Nun leben wir schon seit einiger Zeit in Prag und bis jetzt hatten wir es nicht geschafft uns die wunderschöne Umgebung näher anzuschauen. Da wir vor einigen Wochen Besuch von den Grosseltern hatten, nutzten wir die Chance und sind kurzerhand nach Karlštejn gefahren, welches sich ungefähr 37 km nördlich von Prag befindet.

***

Nachdem wir einen kurzen Stopp zum Mittagessen gemacht hatten, kam uns diese tolle Ansicht entgegen. Hoch oben auf dem Berg befindet sich die beeindruckende Burg Karlštejn.

***

Als wir oben angekommen waren, und wir einen Teil der Burgmauer entlang gewandert sind, bot sich dieser schöne Blick zum Burgturm hinüber. Wenn der Himmel nicht ganz so wolkenverhangen gewesen wäre, dann hätten das Ambiente noch einen anderen Eindruck hinterlassen. So hatte es durchaus etwas mystisches :).

***

Auch der Blick ins Tal ist von der Burg lohnenswert und beeindruckend.

***


Bei einer Burgführung wären wir gern dabei gewesen, um etwas mehr über die Geschichte der Burg Karlštejn zu erfahren, jedoch leider waren wir zeitlich etwas begrenzt.

Aber hoffentlich bleibt es nicht beim letzten Besuch, denn das Schöne liegt oft so nah.

Ahoi Stefanie

 

Weiterlesen

Let’s the project start…

*

ein Anfang ist immer schwer, doch die Idee auf diese Projekt, auf mein Projekt, ist bereits so lange in meinem Kopf…und nun fange ich einfach an. Auf Euch, Eure Kommentare und einen gemeinsamen Austausch freu ich mich sehr.

Beginnen möchte ich mit einem kleinen Frühstück, welche ich sehr gern zubereite, wenn ich mal wieder eine reife (ehrlich gesagt eine sehr reife) Banane in meinem Kühlschrank finde.

Rezept Pancakes:

1 reife Banane

2 Esslöffel Haferflocken

2 Löffel Joghurt

1 Ei

1 Esslöffel Milch

1 Handvoll Nüsse

Beeren

Kokosfett

Ahornsirup

***

Ganz einfach die sehr reife Banane mit einer Gabel zerquetschen und dann alle Zutaten miteinander vermischen.

Dann je nach Lust und Laune Früchte, in meinem Fall hatte ich Beeren und Nüsse, unterheben. Danach etwas Kokosfett in einer Pfanne schmelzen und kleine Pancakes ausbacken. Zum Schluss kannst Du zum versüßen noch etwas Ahornsirup über Deine Pancakes geben.

Ola fertig…

Ahoi Stefanie

 

Weiterlesen